Agenda Hamburg 2003 | Drucken |
Agenda zum 33. IUG Workshop
in Hamburg, am Mittwoch, den 02. April 2003
 
georg_franzke.jpg
08:45 – 08:59 Anmeldung
08:59 – 09:15 Begrüßung

Herr Georg Franzke.
Informix User Group e.V. , Hamburg
Die IUG-Führung besteht aus dem Vorstand und dem Beirat.
Herr Georg Franzke ist Mitglied des Beirates.

 


ruth_wunderle02.JPG
gerd_michael_theis.jpg
09:15 – 10:15

Der "AllFusion ERwin Data Modeler" und sein Einsatz beim Datenbank Re-Engineering

1. Teil: Frau Ruth Wunderle
CA Computer Associates GmbH , Darmstadt

Vorstellung ERwin und Key Features "AllFusion ERwin Data Modeler" (früher ERwin), die marktführende Daten-Modelling-Lösung, ermöglicht es Unternehmen, hochwertige Datenbanken, Data Warehouses und Unternehmensdaten Modelle auf effektive Weise zu entwerfen, zu implementieren und zu verwalten.
Vortrag zum Download

2. Teil: Herr Gerd-Michael Theis
HM Informatik AG , Ilmenau

Die Geschäftswelt ist geprägt von ständigen Veränderungen. Sei es durch Änderungen in Unternehmensprozessen, durch geänderte gesetzliche Anforderungen oder durch erhöhte Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit. Immer ist auch Unternehmenssoftware und somit die dazugehörigen Datenbanken betroffen. Die HM Informatik AG hat in vielen Projekten Erfahrungen mit der Portierung von Altanwendungen gesammelt. Hier wird ein kurzer Erfahrungsbericht zum Re-Engineering von Unternehmensdaten-Modellen gegeben.
Vortrag zum Download
  10:15 – 10:45 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
dr._rod_Chamberlin.jpg
10:45 – 11:45

Modernize your 4GL application using Querix latest Release 'Hydra V.4'

Dr. Rod Chamberlin
Herr Hubert Hoelzl
Querix Ltd , Neufinsing
  • Native Benutzeroberflächen
  • Datenbankunabhängigkeit
  • Minimale Source Code Modifikationen
  • 100% Informix 4GL Kompatibilität
  • Java2, MS-Windows & HTML Advanced
  • Client Systems & Report Writer
  • Kostenlos für Informix RDBMS Kunden
Vortrag zum Download  
ernst_zellner.JPG
11:45 – 12:45

Magic eDeveloper und iBOLT - Entwicklung, Modernisierung, Integration

Herr Ernst Zellner
MAGIC Software Enterprises (Deutschland) GmbH , München

IT-Management und Software-Entwicklung sehen sich mehr denn je der Notwendigkeit ausgesetzt, in der Vergangenheit getätigte Investitionen zu sichern und gleichzeitig Prozesse zu optimieren und Kosten zu sparen. Am praktischen Beispiel wird gezeigt, wie mit eDeveloper neue Anforderungen in kurzer Zeit umgesetzt, aktuelle Technologien (wie XML und Web Services) genutzt und bestehende Applikationen integriert werden können.
Vortrag zum Download
  12:45 – 13:45 Mittagspause
dr_aspiazu.jpg
13:45 – 14:15

Animation1.gif

zu aktuellen Themen der Informix-Welt

Dr. Julio Aspiazu
Informix User Group e.V. , Hamburg

Erstmals im Rahmen eines Workshops wird es eine Talkshow geben, die Herr Dr. Aspiazu moderiert. Welche sind die Entwicklungspläne für Informix? Wie positioniert IBM den IDS? Wie sieht der Markt für Datenbanken aus? Wie ist die Zusammenarbeit zwischen Kunden, Partnern und IBM? Diese und weitere Fragen werden die Talkshowgäste (und die Teilnehmer) gemeinsam diskutieren und beantworten. Als Gäste kommen Vertreter aus dem IBM-Management, Distributoren, Software-Partner und Kunden. 
dr._specht.JPG
14:15 – 14:45

Softwaredevelopment im Spannungsfeld von Information und Kommunikation

Prof. Dr. Hilmar Specht
Scharlatan Theater , Hamburg

Information und Kommunikation sind die zentralen Schlüsselbegriffe im 21. Jahrhundert. Sie entscheiden über Sein oder Nichtsein. Oft benutzt und oft missbraucht, werden sie zu inhaltslosen Worthülsen degradiert, die verhindern, dass Information und Kommunikation als das verstanden werden, was sie sind: ...Einfach!.

  14:45 – 15:15 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
michael_koester.jpg
15:15 – 16:00

IBM Informix Dynamic Server 9.40 – Leistungsmerkmale & Neuerungen

Herr Michael Köster
IBM Deutschland GmbH , München

Größere Datenbanken, bessere Performance als IDS 7.3x, verbesserte Administration, Verbesserungen im Replikationsumfeld (HDR & ER), Unterstützung von Linux/zSeries und mehr… Dies sind nur einige der wichtigsten Highlights vom IBM Informix Dynamic Server 9.4, die wir Ihnen auf dem Workshop vorstellen möchten.
Vortrag zum Download
 rene_mayer.jpg 16:00 – 17:00

Patternorientierte Softwareentwicklung mit Rational XDE Java und IBM Websphere Studio Application Developer

Herr René Meyer
Rational Software GmbH , Ratingen

In dem Vortrag wird gezeigt, wie mit der integrierten Lösung von Rational XDE Java und IBM Websphere Studio Application Developer Java und J2EE Anwendungen einfacher und schneller durch den Einsatz von Patterns entwickelt werden können. Dabei werden die Erstellung und Anwendung von UML Designpatterns mit Rational XDE anhand einer J2EE Applikation erläutert.

  17:00 Diskussion und Ende der Veranstaltung
 

 
Entwicklung und Design: Informix User Group e.V.