Agenda Hamburg 2013 | Drucken |
Agenda zum 63. IUG-Workshop
in Hamburg, am Mittwoch, den 04. September 2013
begruessung1.gif
 
08:45 – 08:59 Anmeldung
08:59 – 09:15 Begrüßung
 
Herr Dr. Julio Aspiazu /Informix User Group e.V., Hamburg
Herr Stephan Riepe /Informix User Group e.V., Hamburg

 

jochen_stark.jpg
09:15 – 10:05

Effizient und Schnell - Business Analytics auf Informix

Herr Jochen Stark /IBM Deutschland GmbH, Hamburg
IBM Informix ist jetzt als Software Bundel gemeinsam mit IBM Business Analytics verfügbar.

Dieser Vortrag stellt die Komponenten Cognos BI und SPSS aus dem Business Analytics Portfolio vor und zeigt in einer Demo auf wie Cognos BI und SPSS mit Informix zusammenspielen.

Durch den Einsatz der IBM Business Analytics-Software kann Ihr Unternehmen die Analyse zeit- und standortunabhängig für die Entscheidungsfindung nutzen. Damit können Entscheidungen aller Arten optimiert werden - ob von Einzelpersonen oder automatisierten Systemen. Die Gewinnung von Erkenntnissen aus allen Perspektiven und Zeithorizonten – von Langzeitdokumentation über die Echtzeitanalyse bis zur vorausschauenden Modellierung ist möglich.
Vortrag zum Download

  10:05 – 10:35 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
jan_marquardt.jpg
10:35 – 11:20

Interne Kommunikation 2.0

Herr Jan Marquardt /mindsmash GmbH, Hamburg
Wir alle wissen, dass unsere heutige Geschäftswelt immer schnelllebiger wird. Der Wettbewerb nimmt zu und stellt uns auch in der Kommunikation vor neue Herausforderungen. Das Wissen und die Expertise eines Unternehmens müssen optimal genutzt werden und neue Ansätze und Tools sollen dies möglich machen. Ich möchte Ihnen einige neue Ansätze vorstellen und mit Ihnen diskutieren, wie diese vielleicht auch Ihrem Unternehmen helfen können.
Vortrag zum Download
 
daniel_olsberg.jpg
11:20 – 12:10

Unternehmenssteuerung mit IBM Cognos Business Analytics

Herr Daniel Olsberg /novem business applications GmbH, Hamburg
Risiken vorhersehen, beherrschen und entgegenwirken.

Die Kombination von Reporting, Analyse, Planung, Dash Boarding, Scorecarding und Predictive Analytics gibt eine ganzheitliche Sicht auf die Vergangenheit, um die Zukunft zu gestalten.
Vortrag zum Download

  12:10 – 13:10 Mittagspause
aspiazu_julio2.gif
 
13:10 – 13:40

Wir über uns

Herr Dr. Julio Aspiazu /Informix User Group e.V., Hamburg

  • Bericht über die Mitgliederversammlung vom 03.09.2013
  • Rückblick auf die Informix-Aktivitäten und Veranstaltungen aus 2012
  • Die IUG unter XING
  • Strategie zur Mitgliedergewinnung
michael_hecker.jpg 13:40 – 14:25

Speicherung von Zeitreihendaten mit TimeSeries und NoSQL im Vergleich

Herr Patrick Michael Hecker /ORDIX AG, Wiesbaden
Anhand einer Gegenüberstellung von Informix mit DataBlade TimeSeries und NoSQL-Datenbanken wird gezeigt, welche Vor- und Nachteile beide Technologien im Vergleich bieten. Der Vergleich erfolgt anhand eines Aufbaus für das Speichern von Messdaten, die von immer wichtiger werdenden Smart Metern – den intelligenten Stromzählern – generiert werden.
Vortrag zum Download

harald_goetz2.jpg 14:25 – 15:10

Was tun mit den Informationen in dem WWW?

Herr Harald Götz /accantec information solutions AG, Hamburg
Wie man Social Media Analyse nutzbringend einsetzen kann.

In der aktuellen Diskussion um Abhöhraffären und Bespitzelungen durch Regierungsstellen wird vergessen, dass viele Nutzer des WWW Informationen und Meinungen zu Produkten und Firmen freiwillig und öffentlich ins Web stellen. Heutzutage wird eine Beschwerde über Produktmängel nicht mehr an die Hotline des Herstellers gesendet, sondern in verschiedensten Foren und Blogs im Internet gepostet.

Wie können / müssen Hersteller heute damit umgehen? Ein kleiner Einblick in die Möglichkeiten einer Social Media Analyse.
Vortrag zum Download

  15:10 – 15:40 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
matthias_weigmann.jpg
15:40 – 16:20

Datenschutz und Informationssicherheit
Begriffsklärung und Abgrenzung

Herr Matthias Weigmann /ANMATHO AG, Hamburg

Datenschutz: rechtliche Grundlagen, grundlegende Begriffe, Grundsätze des Datenschutzes, was ist erlaubt?
Informationssicherheit: Ziele der Informationssicherheit, Vorgehen, beispielhafte Maßnahmen
Vortrag zum Download
Andreas_Weininger.jpg
16:20 – 17:00

Neue OLAP Möglichkeiten in Informix 12.1

Herr Dr. Andreas Weininger /IBM Deutschland GmbH, München
In Version 12.1 von Informix wurden verschiedene SQL Erweiterungen eingeführt, die ganz neue Möglichkeiten bieten analytische Anfragen zu formulieren. Diese SQL Erweiterungen werden sowohl mit dem Informix Warehouse Accelerator also auch mit normalem Informix unterstützt. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie typische analytische Fragestellungen elegant und effizient mit diesen SQL/OLAP Erweiterungen gelöst werden können.
Vortrag zum Download
  17:00 Ende der Veranstaltung
 
Entwicklung und Design: Informix User Group e.V.