Agenda Hamburg 2010 | Drucken |
Agenda zum 53. IUG-Workshop
in Hamburg, am Dienstag, den 23. März 2010
referenten_iug.gif
08:45 – 08:59 Anmeldung
08:59 – 09:15 Begrüßung

 

 

Herr Wolfgang Kögler
Herr Eric Herber

Informix User Group e.V., Hamburg
Die IUG-Führung besteht aus dem Vorstand und dem Beirat.
Herr Wolfgang Kögler und Herr Eric Herber sind Mitglieder des Beirates.
Christof_Amelunxen.jpg
09:15 – 10:05
 

Virtualisierung mit VMware
 

Herr Christof Amelunxen
ORDIX AG
, Paderborn
Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über aktuelle Virtualisierungstechniken im Betriebssystem-Umfeld sowie deren unterschiedliche technologische Ansätze. Der Fokus liegt auf der Virtualisierung im x86-Umfeld mit VMware und stellt Erfahrungen aus einem umfangreichen Virtualisierungsprojekt bei einem großen Unternehmen dar. Abschließend betrachten wir Einsatzgebiete für IDS in virtualisierten (x86-) Umgebungen.

Vortrag zum Download
  10:05 – 10:35 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
Friedhelm_Penning.jpg 10:35 – 11:25

Cloud Computing aus Kundensicht

Herr
Friedhelm Penning
PSC team GmbH, Hamburg
Mit dem Einsatz eines SaaS Werkzeuges kann man mehr erreichen als mit einem herkömmlichen CRM System. Man minimiert die Reisekosten und ermöglicht den Einsatz von Experten aus verschiedenen Unternehmen weltweit an einer Kundendatenbank. Vorteile sind z.B. Steigerung der Rendite, Verbesserung und Beschleunigung der Entscheidungsfindung, Differenzierung von den Mitbewerbern durch zielgruppenspezifische Angebote usw. Außerdem werden meine Kundendaten sicher in einer Informix Datenbank verwaltet.
Vortrag zum Download
Alain_Siverly.jpg 11:25 – 12:15

Automatisiertes Testen von 4GL-Anwendungen

Herr
Alain Siverly
VENTAS AG ,Hamburg
Das automatisierte Testen von 4GL-Anwendungen erlaubt, dass alle wesentlichen Funktionen einer komplexen Anwendung vor Auslieferung einer neuen Version ablaufen, in dem man typische Bedienerangaben simuliert. Diese werden bei Erstellung des Tests aufgenommen, indem das zu testende Programm einfach bedient wird. Daraus wird ein Skript generiert (die Skript-Sprache ist wählbar). Dieses Skript kann dann jederzeit gestartet werden, auch auf Remote-Maschinen, und die Anwendung läuft dann selbständig ab. Darüber hinaus berichtet Herr Siverly über eine Reihe neuer Tools, die im Rahmen des Open Source Projekts A4GL (aubit4GL) entwickelt wurden.
Vortrag zum Download Herr Alain Siverly
Vortrag zum Download Herr Reginald Stadlbauer
  12:15 – 13:15 Mittagspause 
Aspiazu_Julio2.gif

13:15 – 14:15

Wir über uns

Herr Dr. Julio Aspiazu
Informix User Group e.V. , Hamburg
  • Teilnahme an der Infobahn 2010
  • Strategie zur Mitgliedergewinnung (Goldsponsoren)
  • Zusammenarbeit mit IBM und den neuen Beiratsmitgliedern
  • Die kommenden Veranstaltungen der IUG im Jahr 2010
Vortrag zum Download Herr Dr. Julio Aspiazu
Vortrag zum Download Herr Eric Herber  
Andreas_Weininger.jpg
14:15 – 15:05

Virtualisierung mit IDS

Herr Dr. Andreas Weininger
IBM Deutschland GmbH Software Group, München
Virtualisierung ist ein Thema, das sich in den letzten Jahren immer mehr auch für Datenbankanwendungen stellt. In diesem Vortrag wird vorgestellt, wie IDS mit verschiedenen Hardware- und Software-Virtualisierungstechniken zusammenarbeitet. Es werden Fragen diskutiert wie etwa: Wann und für welche Zwecke soll man Virtualisierung einsetzen? Was sind die Auswirkungen auf die Performance? Was ist bei der Konfiguration von IDS in einer virtualisierten Umgebung zu beachten.
Vortrag zum Download
  15:05 – 15:35 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
Koener_Alexander.jpg 15:35 – 16:15 Cloud Computing mit IDS

Herr
Alexander Körner
IBM Deutschland GmbH Software Group, München
Cloud Computing ist nicht nur ein aktuelles und gängiges Buzzword, sondern bietet für bestimmte Anwendungen interessante Vorteile. IDS ist ein wichtiger Bestandteil der Cloud Computing Strategie der IBM Softwaregroup. Im Rahmen des Vortrags erfahren Sie nicht nur die Grundlagen zum Thema Cloud Computing, sondern erfahren auch wie Sie IDS in einem solchen Umfeld produktiv einsetzen können.
Vortrag zum Download
Michael_Koester.jpg 
16:15 – 17:00

Informix Lizensierung im Allgemeinen sowie in Cloud- und virtualisierten Umgebungen

Herr Michael Köster

IBM Deutschland GmbH Software Group, München
Die (korrekte) Lizensierung von Informix ist aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten ein durchaus komplexes Thema. Der Vortrag von Herrn Köster diskutiert die verschiedenen Lizensierungs-Modelle der IBM im Hinblick auf IDS und gibt Ihnen weitere nützliche Informationen rund um diese Thematik.
Vortrag zum Download
  17:00 Ende der Veranstaltung
 
Entwicklung und Design: Informix User Group e.V.